Retro: Skopfox’s Gameories # 7 | Shadow of Memories

0
445
shadow

Ihr seid unwissend auf der Straße unterwegs und werdet getötet. Das mag nach einer vorherbestimmten Tatsache klingen – ist es aber nicht! Zumindest nicht in Shadow of Memories. Denn genau das ist die Frage aller Fragen, welcher Ihr in Konamis Adventure-Highlight „Shadow of Memories“ auf den Grund gehen und ausweichen müsst.

Skopfox hat an den zum Start der Playstation 2-Ära erschienenen Philosophie-Zeitreise-Blockbuster jedenfalls beste Erinnerungen und möchte noch einmal zurückblicken an die Zeit, die Zeit und… hatte ich überhaupt schon die Zeit erwähnt? Genau, richtig: DIE ZEIT.

Sie bestimmt nämlich, wann genau Ihr getötet werdet und Ihr endlich die Frage löst: Wer verdammt nochmal hat es auf mich abgesehen? Bis jedoch das geklärt ist, vergehen einige Stunden der Ungewissheit, Romantik und auch ein Stück weit Tragik.

Ich möchte nicht zu tief in Genre-Ursprünge hineingreifen, werde aber den Verdacht nicht los, dass auch große Namen wie „Fahrenheit“ und „Heavy Rain“ sich ordentlich davon haben inspirieren lassen – was aber auch sehr gut funktioniert hat.

Wie dem auch sei, stellt euch Skopfox in seinem brandneuen Teil der Gameorie-Reihe in kurzen und prägnanten Worten vor, wieso genau er diesen Titel wohl nie vergessen wird:

http://www.youtube.com/watch?v=lgqxegMl32U

Kommentieren Sie den Artikel