Gamescom 2016 Eyes-On: Mafia 3

0
358

Wir hatten auf der gamescom 2016 in Köln die Gelegenheit, uns bei 2K Mafia 3 zeigen zu lassen. So viel kann man jetzt schon sagen: was wir gesehen haben, gefiel uns sehr!

  • Entwickelt wird der Titel von Hangar 13
  • Das Spiel spielt in New Orleans im Jahr 1968
  • Die Stadt besteht aus 10 optisch deutlich unterschiedlichen Bezirken, vom Sumpfgebiet Bayou bis hin zur Innenstadt
  • Jeder Bezirk beherbergt passende Bewohner, im Sumpfgebiet trifft man z. b. vorwiegend Schwarzbrenner (Moonshiner)
Lincoln hat eine bewegte Vergangenheit
  • Die Story handelt von einem Banden Krieg zwischen farbigen Gangstern und dem italienischen Mob, der Mafia
  • Neben Autos sind auch Boote steuerbar
  • Auch Themen wie der Heroinhandel und der Klu Klux Klan werden behandelt
  • Das gesamte Spiel scheint sehr filmisch inszeniert zu sein, mit tollen Zwischensequenzen, atmosphärischer (englischer) Sprachausgabe und toller Musik
  • Die Musikauswahl weiß passend zur Arä des Jahres 1968 zu begeistern
  • Gezeigt wurde eine Mission, die auf zwei Arten gelöst werden kann: Action oder Stealth, wovon Stealth gezeigt wurde
  • Statt sich wild ballernd durch das Royal Hotel nach ganz oben zu kämpfen, stiehlt Hauptcharakter Lincoln den Wagen eines Mafioso
In Mafia 3 geht es richtig ordentlich zur Sache!
  • Damit gelangt er in die Tiefgarage des Hotels
  • Der Aufzug führt ihn direkt auf die oberste Etage zum Missionsziel
  • bis hierhin wurden Gegner vor allem leise und blutig durch einen Messerstich in den Hals erledigt, während im Hintergrund der Song Bad Moon Rising zu hören war (Gänsehaut!)
  • nun lässt Lincolen Pistolen, Schrotflinten, Maschinengewehre und Granaten sprechen
  • KI sucht Deckung und agiert grundsätzlich recht clever, könnte aber die Fläche der Abschnitte besser ausnutzen
Lincoln zieht eine blutige Spur durch die Mafiawelt
  • Grafik, Sound und Musik überzeugen auf gesamter Linie
  • Nettes Details: Lincolns Jacke und Hundemarke sind physikalisch korrekt animiert
  • Die kämpfen wirken angenehm dynamisch, schnell und das Deckungssystem scheint ein sehr schnelles und effektvolles Action-Gameplay zu ermöglichen
  • Lincoln konnte an einer Stelle Feinde hinter Deckungen rot hervorheben und damit im Grunde durch Wände sehen
  • Hier steht uns etwas Tolles bevor!
  • Release am 07.10.16 für PS4/XBOXONE/PC

 

Kommentieren Sie den Artikel