Gamescom 2016 Eyes-On: Styx – Shards of Darkness

0
234

Die Entwickler von Cyanide Studio bringen gemeinsam mit Focus Home Interactive ihren Goblin Styx zurück und lassen den herrlich unsympathischen Antiheld ein weiteres Abenteuer bestehen. Es folgt dem direkten Vorgänger Styx – Master of Shadows und ist mit Of Orcs and Men schon der dritte Auftritt des Leisetreters.

  • Der Goblin Styx ist zurück und das auf Basis der Unreal Engine 4
  • Die Geschichte setzt nach dem Ende des ersten Teil „Master of Shadows“ an
  • Nach Of Orcs and Men und Styx- Master of Shadows ist Shards of Darkness schon der dritte Auftritt des Antihelden
  • Styx verfügt über neue Bewegungsmöglichkeiten und kann sein Messer als Kletterhaken verwenden
  • Er muss die Stadt Korrangar der Dunkelelfen infiltrieren
  • Die Areale wirken beim gezeigten Abschnitt weitläufiger als noch im Vorgänger
Auch die Zwerge tauchen in diesem Teil aus dem mit Of Orcs and Men begründeten Fantasy-Universum wieder auf
  • Der Goblin kann die Umgebung nutzen und sich z. B. in einem Fass verstecken, Wasserspeicher vergiften und Feinde damit erledigen oder Gegner in Abgründe schubsen
  • An einer Stelle hat Styx einen Kronleuchter auf darunter stehende Wachen fallen lassen und diese damit ausgeschaltet
  • Das Spiel enthält einen neuen Craftingmodus, in dem die gesammelte Zutaten an hierfür vorgesehenen Werkbänken benutzt werden können, um Ausrüstungsgegenstände, wie z. B. Giftpfeile, herzustellen
  • Styx kann Lichtquellen ausschalten
  • Es wird Feinde geben, die Lichtquellen bei sich tragen und es somit für unseren Goblin schwerer machen, sich ungesehen in ihrer Nähe zu bewegen
  • Es wird einen Coop-Modus geben, wahrscheinlich mit dropin/dropout Funktion
Die Hauptmission von Styx ist es, die Stadt Korrangar der Dunkelelfen zu infiltrieren.
  • Das Spiel wird für PC, PS4 und die XboxOne erscheinen
  • Im Laufe des Abenteuers lernt Styx dazu und man kann ihn im Fähigkeitenbaum in fünf verschiedenen Ästen mit neuen Fertigkeiten versorgen, wie z. B. der Möglichkeit Gegner von höhergelegenen Positionen aus mit einer Sprungattacke zu töten
  • Release am 31.10.16 für PC/PS4/XBOXONE

 

Kommentieren Sie den Artikel