Datenvolumen sparen auf Android Geräten. Mit diesem Trick könnt Ihr Euer Datenvolumen für Wichtiges sparen.

0
423

Ausreichendes Datenvolumen ist leider noch immer ein Thema bei uns in Deutschland. Während es in anderen Ländern vor kostenlosen WLAN-Hotspots nur so wimmelt, sind diese bei uns leider noch immer rar gesät. Selbst in großen Städten gibt es hier keine flächendeckende Lösung.

Umso besser ist es, wenn man einige Tricks und Kniffe kennt, die einem unauffällig Datenvolumen sparen.

Unter Android funktioniert dies zum Beispiel durch die Nutzung des kostenlosen Chrome-Browsers. Hier gibt es die Option „Datensparmodus“.

Um diese zu nutzen, müsst ihr oben rechts auf die 3 Menüpunkte tippen und dort „Einstellungen“ auswählen. Wenn ihr etwas nach unten scrollt, findet ihr hier die Option „Datensparmodus“. Sobald diese einmal aktiviert ist, erhaltet ihr auch direkt eine schöne Übersicht, wie viel Datenvolumen bereits gespart wurde.

In der Galerie haben wir die einzelnen Schritte für Euch aufgeführt:

Kommentieren Sie den Artikel