Veröffentlichungstermin von Lethal VR

0
287

Das preisgekrönte internationale Spiele-Label Team17 und der in Großbritannien ansässige unabhängige Entwickler Three Fields Entertainment haben heute bekannt gegeben, dass Lethal VR für PlayStation VR am 20. Dezember erscheinen wird.

Lethal VR ist ein packendes VR-Schießstand-Erlebnis von Three Fields Entertainment, einem kleinen Indie-Entwicklerstudio, das von den Machern von Burnout, BLACK and Dangerous Golf gegründet wurde.

Vom Rekruten zum Special Agent

Spieler starten als FBI-Rekrut im Beginner-Level und arbeiten sich in über 30 Schießstand-Simulationen hoch zum Special Agent. Gefragt sind Schnelligkeit, Präzision, Treffsicherheit und die Fähigkeit, unter Druck Ruhe zu bewahren. Nach jeder Herausforderung wird die Leistung des Spielers bewertet. Wer eine „Lethal“-Bewertung erreichen will, muss hart an sich arbeiten.

Lethal VR-Features:

  • Über 30 Missionen
    Eine Vielzahl an aufregenden Waffen inklusive Handfeuerwaffen, Wurfmesser, experimentelle Waffen und ein ziemlich tödlicher Hut!
  • Lokale Rangliste für den Wettkampf unter Freunden und Familienmitgliedern  14 Trophies zum Freischalten

Rabatt zum Verkaufsstart

Lethal VR wird über den PlayStation Store für PS VR ab dem 20. Dezember für 14,99 € erhältlich sein. Zum Verkaufsstart können sich Spieler auf einen zeitlich limitierten Rabatt von 20% freuen.

Kommentieren Sie den Artikel